Wie kann ich Putzmittel selber machen und dabei auch noch Geld sparen?

In einem Workshop zeigen wir euch wie man aus natürlichen Zutaten wie z.B. Essig oder Zitronensäure Wasch- oder Reinigungsmittel ganz einfach und kostengünstig selbst herstellen kann.

Wann: Mittwoch, den 18.05.22

Uhrzeit: 18.30 – 21.00 Uhr

Kosten: 15 € (inkl. Proben)

Wo: bei TANTE FILDA

Anmeldung:

Weitere Infos findet ihr hier oder auch in den Flyern, die im Laden ausliegen.

Wir Freuen uns auf euch!

 

LANGER EINKAUFSABEND in Bernhausen und wir sind mit dabei!

Am Freitag, den 01. April 2022 hast Du die Gelegenheit bis 22 Uhr bei uns einzukaufen. Ab 18 Uhr verwöhnen wir Dich auch mit ein paar Verkostungen.

Komm gerne vorbei! Wir freuen uns!

 

Ein paar Impressionen von unserem Mitglieder-Einkaufsevent am 26.02.2022.

Wir danken allen, die dabei waren und für einen wunderschönen Nachmittag gesorgt haben!

 

Möchtest Du beim nächsten Mal dabei sein?

TANTE FILDA ist genossenschaftlich organisiert und freut sich über jede*n, der/die uns über einen Beitritt unterstützen möchte. Unsere Satzung und Infos zum Beitritt findest Du unter dem Reiter „Über uns“.

Neu im Sortiment 
Buchweizenkörner und Buchweizenmehl

Viele von euch haben sich Buchweizen gewünscht. Daher haben wir nun die Körner und das Mehl direkt von der Alb neu im Sortiment.

Was kann man damit machen?
Buchweizen ist eine glutenfreie Alternative zu Weizen, Dinkel und Co. Ideal für alle, die Gluten nicht essen dürfen oder nicht gut vertragen.
Es liefert hochwertiges Eiweiß und bietet weitere gesundheitliche Vorteile. Es ist reich an Mineralstoffen wie Kalium, Eisen, Calcium und Magnesium und viele B-Vitamine. Buchweizen kann den Blutzuckerspiegel regulieren und ist somit auch ein gut geeignetes Lebensmittel für Diabetiker.

Wir haben für euch ein paar neue Rezepte kreiert. Probiert ein leckeres, schokoladiges Crunchy-Müsli mit Buchweizenkörnern oder einfache Pfannkuchen mit Buchweizenmehl (Rezept für 2 Personen).
Man kann Buchweizen auch kochen und als Beilage nutzen oder kurz in der Pfanne anrösten. Dann entfaltet sich ein nussiges Aroma. Diese gerösteten Körner kann man z.B. über einen Salat streuen.